Pauschalangebote

Wandern wirkt...

4 Übernachtungen
18.05.2018-08.07.2018
09.09.2018-28.10.2018
ab € 644,-- pro Person

Suite Dreams

2 Übernachtungen
22.05.2018-07.07.2018
ab € 404,-- pro Person

HimmelBlau

3 Übernachtungen
22.05.2018-31.05.2018
03.06.2018-01.07.2018
ab € 483,-- pro Person

SommerStille

3 Übernachtungen
03.06.2018-08.07.2018
ab € 441,-- pro Person
Ich möchte nur Angebote ab folgendem Anreisedatum:

Mein Feuerberg

Urlaubszeit ist eine besonders kostbare Zeit. Umso wichtiger ist es, das passende Urlaubsziel zu finden. Hier finden Sie Entscheidungshilfen, um Ihre Erwartungen mit den Angeboten des Wellness- und Familienhotel Feuerberg gut abstimmen zu können. -> zum Urlaubskalender.

Feuerberg für

 

 

Feuerberg Infobox

Das Wetter auf der Gerlitzen Alpe Webcam - Eindrücke vom Urlaubs Ort FAQ - Fragen über das Urlaubsziel Feuerberg Anmeldung zum Newsletter des Hotels

Schnellanfrage
Auszeichnungen
Urlaubsbilder
Hotelprospekte
Hotel-Videos

english version

Häufig gestellte Fragen

Liebe Gäste,
wir haben für Sie einige Informationen zu häufig gestellten Fragen zusammengefasst. Gerne stehen wir Ihnen wir für weiterführende Fragen persönlich unter 43 (0) 4248 2880 zur Verfügung.

Ihr Feuerberg - Team

Generelle Fragen zum Feuerberg-Urlaub

  • Abreisezeitpunkt: Wie lange dürfen wir am Abreisetag im Zimmer/Chalet bleiben? »
    Am Abreisetag ersuchen wir Sie, Ihr Zimmer bis 10.30 Uhr zu räumen. Auf Anfrage und bei ausreichenden Kapazitäten können Sie die Bade- und Wohlfühlwelt auch am Tag Ihrer Abreise noch bis nachmittags nutzen. Bitte erkundigen Sie sich vorab, wie die Situation an Ihrem Abreisetag aussieht. Für einen "late Check out" mit längerer Nutzung Ihres Zimmers wenden Sie sich bitte an die Rezeption.
  • Anreisezeitpunkt: Ab wann dürfen wir anreisen? »
    Wir bemühen uns Ihr Zimmer/Chalet am Anreisetag so früh wie möglich für Ihren Feuerberg-Urlaub bezugsfertig zu machen. Je nach Ab- und Anreiseintensität steht es um ca. 14 Uhr, spätestens jedoch ab 15.00 Uhr für Sie zur Verfügung. Eine frühere Anreise mit Nutzung der Bade- und Wohlfühlwelt vor Zimmerbezug ist, auf Anfrage und bei ausreichend Kapazitäten , gerne gestattet. Bitte melden Sie dies vor Ihrer Anreise an der Rezeption. (0043 4248 2880).
  • Babyphones: Funktionieren mitgebrachte Babyphones in der Anlage? »
    Wir empfehlen, unsere neuen resorteigenen Babyphones zu verwenden (WLAN), da bei mitgebrachten Babyphones auf Grund der dicken Hotelmauern (Zimmer) bzw. der Entfernung zum Chalet Verbindungsprobleme auftreten können.
  • Chalets: Wie weit sind die Chalets vom Hotel entfernt? »
    Die Chalets sind ca. 1 bis 4 Gehminuten vom Hotel entfernt und über einen kurzen Außenweg bzw. über einen überdachten Bademantelgang erreichbar.
  • Entfernungen: Wie weit ist der nächste Ort / die nächste Einkaufsmöglichkeit entfernt? »
    Der nächstgelegene Ort ist Bodensdorf. Sie erreichen Bodensdorf über die 12,5 km lange Gerlitzen Alpenstraße. Im Ort befinden sich 2 Supermärkte, Apotheke, Banken, Post, Strandbäder etc. Die nächsten größeren Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in Villach oder Feldkirchen.
  • Fitness-Raum: Welche Geräte werden im Fitnessraum geboten? »
    Unsere Fitnessräume beinhalten 2 moderne Laufbänder, 1 Crosstrainer, 2 Räder sowie einige Geräte zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur.
  • Kinderbetreuung: Kann mein Kind mit 2 ¾ Jahren auch zur Kinderbetreuung, wenn es Kindergartenerfahrung hat? »
    Wenn Ihr Kind über Kindergartenerfahrung verfügt und bereits sauber ist, wird es im Kinderclub bei geringer Unterschreitung der Altersgrenze gerne mitbetreut. Urlaub auf der Alm ist ideal für Familien mit Kindern ab 3 Jahren.
  • Öffnungszeiten: Restaurant, Sauna, Schwimmbad, Fitnessraum? »
    Frühstück: 7.30 bis 10.30 Uhr
    Abendessen: 18.00 bis ca. 20.30 Uhr (Wir ersuchen Sie bis spätestens 20.00 Uhr zum Abendessen zu kommen.)
    Wellness-Bereich: Mehr über die Öffnungszeiten unserer Bade- und Wohlfühlwelt erfahren Sie hier >>>.
  • Reisen mit Baby: Stellen Sie Kleinkind-Ausrüstung zur Verfügung? »
    Folgende Ausrüstung wird auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt: Gitterbett, Babyphone, Fallschutz bei Stockbetten, Treppenschutz im Chalet, Wasserkocher, Flascherlwärmer, Windeleimer, Wickelauflage. Kinder ab 3 Jahren fühlen sich am Berg besonders wohl. Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass viele Wanderwege mit dem Kinderwagen schwer begehbar sind.
  • Reisen mit Handicap/Behinderung: Ist das Mountain Resort Feuerberg behindertengerecht ausgestattet? »
    Hotel und Chalets sind über Generationen gewachsen und weisen aus diesem Grund keine behindertengerechte Bauform auf. Die Hotelzimmer, das Restaurant, der Kinderclub sowie ein Teil der Saunen und Pools sind ebenerdig bzw. über einen Aufzug erreichbar. Das Wellness-Zentrum kann mit Rollstuhl nicht erreicht werden. Die Alm rund um das Resort sowie die Wanderwege sind z.B. mit Rollstuhl nur sehr eingeschränkt befahrbar. Auch sind alle Chalets nur über Stufen erreichbar.
  • Reisen mit Hund: Dürfen wir einen Hund mitnehmen und in welche Bereiche darf unser Hund? »
    Wenn Sie als Zimmerkategorie ein Chalet wählen, ist Ihr Vierbeiner herzlich willkommen. Im Hotel haben Hunde zum Barbereich und zur Barterrasse Zutritt. Wir bitten um Verständnis, dass Hunde im Hotelzimmer, Restaurant-, Kinderbereich sowie Bade- und Wohlfühlwelt (innen und außen) keinen Zutritt haben. Innerhalb des Resorts und im Wandergebiet herrscht Leinenpflicht für Hunde.
  • Wie buche ich eine Reiserücktrittsversicherung
    Um Ihnen unnötige Kosten für den Fall der Fälle zu ersparen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Für nähere Informationen, Preise und den
    Abschluss bitten wir Sie hier zu klicken >>>
  • Regelung bei Reisen mit Kinder ins Ausland:
    Kindereintragungen im Pass eines Elternteils verlieren ab dem 26. Juni 2012 in Deutschland ihre Gültigkeit.Von diesem Zeitpunkt an benötigen Kinder bei Grenzübertritten je nach Reiseziel einen eigenen Kinderreisepass oder einen Reisepass. Im Einzefall genügt auch der Personalausweis beispielsweise im "Schengener Abkommen".
  • Gibt es am Feuerberg Internet »
    Unsere Gäste bekommen für ihre Aufenthaltsdauer einen kostenlosen Zugang zu unserem hauseigenen WLAN. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass es aufgrund der Lage des Resorts zu Netz-Schwankungen kommen und nicht überall ein gleich guter Empfang gewährleistet werden kann.


Fragen zum Winterurlaub

  • Langlauf: Gibt es eine Langlaufloipe? »
    Es gibt auf der Gerlitzen eine ca. 14 km lange Höhenloipe, die unterhalb des Resorts beginnt. Bitte beachten Sie, dass diese Loipe nur bei genügend Naturschnee gespurt und befahrbar ist. Weiters entspricht die Loipenpflege nicht den Standards von auf nordischen Sport spezialisierten Gebieten.
  • Skikurs: An welchem Tag fängt der Skikurs an? »
    Skikurse beginnen generell am Sonntag/Montag bzw. immer dann, wenn genügend Teilnehmer für einen Kurs vorhanden sind. Dies kann je nach Anreise auch an anderen Wochentagen sein.
  • Skikurs: Müssen wir uns für den Skiverleih/Skikurs vorher anmelden? »
    Eine Voranmeldung für den Skiverleih sowie für den Skikurs ist nicht nötig. Die Skikurse werden vor Ort nach Leistungsgruppen der Teilnehmer zusammen gestellt.
  • Skischule: Gehört die Skischule zum Hotel? »
    Die Skischule Gerlitzen-Villach hat ihre Zentrale an der Mittelstation auf der Gerlitzen Westseite und eine voll eingerichtete Zweigstelle mit selbständiger Gruppeneinteilung und Skiverleih in unserem Resort. Das Mountain Resort Feuerberg arbeitet mit der Skischule eng zusammen, um allen Gästen ein optimales Angebot zu bieten.
  • Straße: Brauchen wir für die Anreise Schneeketten? »
    Für die Fahrt auf der Gerlitzen Alpenstraße sind Schneeketten empfohlen, bei Schneefall oder unmittelbar danach unumgänglich. Vor Beginn der Alpenstraße gibt es die Möglichkeit, die Schneeketten auf dem Parkplatz der BP-Tankstelle zu montieren.
  • Temperatur: Wie hoch ist der Temperaturunterschied zwischen Berg und Tal? »
    An sich wird mit einem Grad Abkühlung pro 200 Höhenmetern gerechnet d.h. also ca. 7 Grad Differenz. Bei Inversionswetterlage kann es aber durchaus sein, dass es im Tal kälter ist als am Berg (nebeliger Kaltluftstau).
  • Transfer: Gibt es einen Shuttleservice vom Tal auf den Berg? »
    Es besteht die Möglichkeit, das Auto im Tal zu parken und mit dem Taxi hinauf ins Resort zu fahren. Kosten pro Fahrt je nach Taxianfahrt ca € 55,-.
  • Wanderwege: Kann man in der Nähe des Resorts auch im Winter wandern? »
    Eine kleine Wanderroute gibt es rund um das Hotel und das Chaletdorf (ca. 30 Min.). Ein ausgedehnter Wanderweg führt entlang der Loipe zur Pöllinger Hütte (ca. 1 h) und weiter über die Kammerhütte zum Steinernen Tisch (ca. 2,5 h in eine Richtung). Dieser Weg ist ein schöner und gut beschilderter Höhenwanderweg. Mit Schneeschuhen gibt es die Möglichkeit querfeldein durch die verschneite Winterlandschaft zu wandern. Schneeschuhe sind im Hotel kostenlos auszuleihen.


Fragen zum Sommerurlaub